Synchronisation zu Zarafa

Sie können automatisch Ihre Kontakte in ein Adressbuch der Zarafa-Groupware überspielen lassen. conceptERP bildet dabei den Datenstamm für Kontakte. Änderungen in dem Adressbuch, die Sie über das Zarafa-Webaccess oder Outlook oder andere Clients vornehmen, gehen verloren!

Um die Synchronisation zu aktivieren, schalten Sie sie unter konfiguration → Zarafa-Kontaktsync ein und geben dort die benötigten Zugangsdaten zu Zarafa ein (Benutzername, Passwort, Servername, Share-Name, Ordnernname) Die Freigabe dieses Ordners für weitere Zarafa-User regeln Sie über die Berechtigungen innerhalb von Zarafa.

kontakte/synchronisation_zu_zarafa.txt · Zuletzt geändert: 27.10.2010 14:01 von maik
Kleine Websites, die ein Wiki als CMS verwenden.de